18.04.2017

"Willkommen im Handwerk" - Vokabelheft in fünf Sprachen

Ausschnitt aus der 56-seitigen Broschüre

Das Handwerk trägt dazu bei, den Flüchtlingen in Deutschland die Integration zu erleichtern. Eine betriebliche Berufsausbildung ist ein wichtiger Schritt zu einer erfolgreichen Integration in die deutsche Gesellschaft.
Viele junge geflüchtete Menschen bringen die notwendigen Talente mir und sind sehr motiviert, einen Beruf zu erlernen. - So kann eine Win-win-Situation für beide Seiten entstehen.

Um die Kommunikation im Handwerk zu erleichtern und das Erlernen der Fachsprache zu fördern, haben der Landesverband der Unternehmerfrauen im Handwerk Niedersachsen und Bayern e.V. die Broschüre "Willkommen im Handwerk" heraus gegeben. In fünf Sprachen werden in der Broschüre Werkzeuge und Arbeitsmaterialien für 12 Berufe benannt. Die Broschüre ist übersichtlich nach Gewerken gegliedert und anschaulich illustriert.

Betriebe können das 56-seitige Vokabelheft direkt bei Pressesprecherin Margit Niedermaier,  info(at)niedermaier-haustechnik.de bestellen.

 

Quelle: UFH Niedersachsen e.V.