09.05.2019

Ausgezeichnet in Gesundheit

Betriebliche Gesundheitsförderung ist ein starker Wettbewerbsvorteil beim immer verschärfteren War for Talents. Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg und IKK Südwest zeichnen regionale Innungsbetriebe aus, die die Gesundheitsressourcen ihres Betriebes und der Mitarbeiter aktiv entwickeln. Zu gewinnen sind Preisgelder im Gesamtwert von 5.000,- € und eine intensive Begleitung in der Öffentlichkeitsarbeit.
Ihr Unternehmen ist Mitglied der Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg
bzw. Ihrer Fachinnung?
Sie haben betriebliche Gesundheitsförderung oder Gesundheitsmanagement länger als sechs Monate in Ihrem Unternehmen etabliert?
Sie heben sich dabei von anderen Unternehmen ab, weil Sie zum Beispiel besonders innovativ vorgehen oder es geschafft haben, das Thema Gesundheit dauerhaft zu verankern?
Sie haben eine tolle Idee, wie Sie etwas für die Gesundheit Ihrer Beschäftigten tun können, allerdings haben Sie diese bisher noch nicht umgesetzt?
Dann bewerben Sie sich für unsere Auszeichnung und sichern Sie sich eine Anschubfinanzierung für Ihre gesundheitliche Zukunftsplanung*:


1. Preis: 2.000,00 €
2. Preis: 1.500,00 €
3. Preis: 1.000,00 €
Innovationspreis 500,00 €

Die unabhängigen Gesundheitsberater der IKK Südwest begleiten Sie über den gesamten Prozess, von der Bewerbung bis zur Umsetzung der geplanten Maßnahmen.


Füllen Sie jetzt den unten stehenden Teilnahmebogen aus und senden Sie Ihn per Fax oder Mail an uns zurück!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Jörg Loth
Vorstand IKK Südwest

Gerd Benzmüller
Kreishandwerksmeister Trier-Saarburg

 

Hier geht es zur Anmeldung.

 

 


 

Ausschreibungen der Stadt Trier