Herzlich willkommen
bei der Dachdecker-Innung Westeifel  

 "Aufgabe der Handwerksinnung ist, die gemeinsamen gewerblichen Interessen ihrer Mitglieder zu fördern, den Gemeingeist und die Berufsehre zu pflegen und ein gutes Verhältnis zwischen Meistern, Gesellen und Auszubildenden anzustreben." - So sind einige der Kernaufgaben der Innung satzungsmäß definiert.

Aus der Fusion der beiden Innungen Bitburg und Daun-Prüm enstand am 01.01.1974 die Dachdecker-Innung Westeifel. Erster Obermeister war Eugen Schneider aus Gillenfeld (1974-1980). Ihm folgen im Amt Günther Schneider aus Gillenfeld (1980-1988), Helmut Spreier aus Gillenfeld (1988-1990), Harald Handwerk aus Hillesheim (1990-1996), Johannes Alff aus Schönecken (1996-2002), Mario Brückner aus Kelberg (2002-2008), Manuel Peiffer aus Bleialf (seit 15.03.2008).

Wünschen Sie weitere Informationen zu den Vorteilen einer Innungsmitgliedschaft? - Ihre Ansprechpartnerin ist Irmgard Busch, Telefon 06551 9602-15, EMail: ibusch(at)das-handwerk.de

Weitere Vorteile bietet Ihnen auch der zuständige Landesverband: Informationen hier